Student werden

Voraussetzungen

Herzlich willkommen!
Das Empowerment College ist ein Bildungsort für alle Menschen mit all ihren Fähigkeiten und Erfahrungen, Möglichkeiten und Herausforderungen. Jede/r mit persönlichem oder beruflichem Interesse an Themen rund um die seelische Gesundheit, ist bei uns willkommen. Für gutes gemeinsames Lernen ist es hilfreich, wenn Sie bereit sind, sich in einer Gruppe einzubringen und eigene Erfahrungen auszutauschen.

Finanzierung

Momentan ist das Empowerment College in der Erprobungsphase und von Aktion Mensch gefördert. Die Teilnahme für Psychiatrie Erfahrene und Angehörige ist deshalb bis 2023 kostenfrei. Wir arbeiten derzeit an nachhaltigen Finanzierungsmodellen, damit auch nach Projektende Geringverdiener*innen am Empowerment College studieren können.

Teilnehmende Mitarbeiter*Innen von anderen Organisationen aus dem psychosozialen Hilfesystem zahlen eine Kursgebühr. Diese richtet sich analog zu anderen Fortbildungsangeboten am Kursumfang und an marktüblichen Preisen für inklusive Bildungsangebote.

Anmeldung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, am Empowerment College teilzunehmen. Sie können entweder einen einzelnen Kurs belegen, oder Sie nehmen an mehreren Kursen teil, die über ein ganzes Semester verteilt liegen.
In jedem Fall schreiben Sie sich im Empowerment College ein. Sie können sich auch durch uns beraten lassen, welche Kurse Ihren Interessen und Lernzielen am ehesten entsprechen.

Was ist das richtige für mich?

Ich möchte gezielt einen Kurs besuchen
Sie sind an einem ganz bestimmten (Kurs-)Inhalt interessiert oder haben sich bereits entschieden ihn zu belegen. – Dann sichern Sie sich Ihren Platz und melden sich an.

Ich möchte erstmal reinschnuppern
Sie möchten uns erst einmal kennenlernen oder wissen noch nicht so recht, ob Lernen bei uns das Richtige für Sie ist – Dann können Sie sich entweder von uns beraten lassen, oder sich zu einem Kurs anmelden, der Sie persönlich besonders anspricht und so erst einmal ohne weitere Verbindlichkeiten bei uns reinschauen. Wenn Sie sich entscheiden, bei uns an Kursen teilzunehmen, können Sie gemeinsam mit uns ihren ganz persönlichen Lern- und Kursplan (ILP) entwickeln.

Ich möchte mich beraten lassen, was das richtige für mich ist
Sind sie nicht sicher, ob Sie sich über ein ganzes Semester hinweg motivieren können, haben Fragen zu dem, was Sie in unseren Kursen erwartet oder wie wir beispielsweise mit individuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden umgehen – Dann empfehlen wir Ihnen eine (Studien-) Beratung. In einem Telefonat oder persönlichen Gespräch können Sie all ihre Fragen stellen, gemeinsam mit uns über Lösungen nachdenken und ihre nächsten (Lern-)Schritte planen. In diesem Gespräch können Sie gemeinsam mit uns ihren ganz persönlichen Lern- und Kursplan (ILP) entwickeln.

Ich möchte Student werden
Sie sind sich sicher, dass Sie bei uns über einen längeren Zeitraum studieren möchten. – Dann nehmen Sie bitte über einen der möglichen Kanäle Kontakt zu uns auf und vereinbaren ein persönliches Beratungsgespräch. In diesem Gespräch entwickeln Sie gemeinsam mit uns ihren ganz persönlichen Lern- und Kursplan (ILP).

Wie melde ich mich an?
In allen Fällen können Sie auf folgenden Wegen Kontakt zu uns aufnehmen:

Dienstag bis Donnerstag (10-14 Uhr):
Telefonisch unter der Nummer 0421 – 3801950
Persönlich bei uns in der Gröpelinger Heerstr 242A
Oder:
per Mail an college@izsr.de

Unterstützungsmöglichkeiten

Persönliche Unterstützung:
Es ist uns wichtig, dass alle das Beste aus ihren Lernmöglichkeiten ziehen können. Wir bieten Kurse unterschiedlicher Länge an, vom zweistündigen Workshop bis zu Kursen, die über einen längeren Zeitraum und über mehrere Termine ein Thema vertiefen. Auch verwenden wir unterschiedliche Arten Wissen weiterzugeben und auszutauschen. In einem persönlichen Gespräch vorab können wir Fragen, Unsicherheiten und Missverständnisse rund um das Empowerment College und Studium ausräumen. Wir unterstützen unsere Studierenden aber auch bei persönlichen Herausforderungen, wie Schwierigkeiten beim Lesen oder notieren, bei Problemen sich länger konzentrieren zu können, oder Herausforderungen beim Teilnehmen in einer Gruppensituation oder in bestimmten Räumlichkeiten. In einem persönlichen Gespräch vorab schauen wir, was auch möglich ist und entwickeln gemeinsam, was beim Teilnehmen hilfreich sein könnte, um möglichst viel aus einem Kurs für sich mitzunehmen. Auch bei der Suche nach den persönlichen Zielen und den dazu passenden Kursen helfen wir gerne. In einem persönlichen Kontakt entwickeln wir gemeinsam einen individuellen Lehrplan (ILP)

Individueller Lehrplan (ILP)

Der Individuelle Lehrplan, der ILP, enthält die Daten des Studierenden und die besuchten Kurse. Es ist ein individueller Fahrplan und die Aufzeichnung der Lernreise der Teilnehmenden. Auch die im Vorgespräch festgesetzten persönlichen Ziele werden dort vermerkt. Nach dem Kurs kann zusammen überprüft werden, ob und in wie weit diese Ziele erreicht wurden, oder ob sie sich vielleicht in der Zwischenzeit verändert haben. Gibt es besondere Herausforderungen bei der Teilnahme wie Schwierigkeiten sich lange zu konzentrieren, beim Lesen oder Schreiben, Unsicherheit beim Teilnehmen in einer Gruppe mit noch unbekannten anderen Gruppenteilnehmern oder körperliche Einschränkungen, so können Hilfestellungen besprochen und im ILP festgehalten werden. mit Einverständnis werden die Absprachen an die Dozenten weitergegeben, damit diese sich drauf einstellen können.