Datum

30.11.2021

Uhrzeit

16:00 - 18:00

Eintägig / Mehrtägig

Eintägig

“Die Seele brennt” – Film und Diskussion mit Liz Wieskerstrauch

Liz Wieskerstrauch führt, begleitet von einer Expertin aus Erfahrung, ihre erste Filmdokumentation: „Die Seele brennt – Annäherung an eine multiple Persönlichkeit“ vor – ein Film, der die Zersplitterung geradezu sichtbar macht und zum Lehrstück über Dissoziative Persönlichkeitsstörungen auch für Therapeutinnen und Helfer geworden ist und mit dem Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes ausgezeichnet wurde. Der Film begleitet eine Betroffene in ihrem Alltag und macht das innere Erleben und die gesellschaftlichen Probleme der „Vielen“, wie sie sich nennen, auf faszinierende, spannende und zugleich ermutigende Weise nachvollziehbar. Anschließend ist Raum für Diskussion und Fragen.

Wir bitten alle Teilnehmenden selbstverantwortlich und gut für sich zu sorgen, da die Inhalte triggern könnten!

Zur Anmeldung